„fürste in der ferne“ von Borchert,  Till H, Krenn,  Dorit M, Wild,  Joachim

„fürste in der ferne“

Das Herzogtum Niederbayern-Straubing-Holland

Inhaltsverzeichnis

1. Ein Herzogtum entsteht: Niederbayern-Straubing-Holland
2. Der Norden: Hennegau, Holland, Seeland und Friesland
Die politische Entwicklung unter Albrecht I. und Wilhelm II.
Die Entwicklung von Kultur, Verwaltung und Wirtschaft
Den Haag – die neue Residenz
Reisen im Mittelalter
Kulturelle Blüte und Reform der Verwaltung
Die Anfänge holländischer Wirtschaftsmacht
3. Der Süden: Niederbayern
Das Land
Die Landstände
Die Regenten und das politische Geschehen
4. Städte und Märkte „des lands in nidern Bairn“
Die Städte und Märkte als regionale Verwaltungs- und Wirtschaftszentren
Die Haupt- und Residenzstadt Straubing
Albrecht II. als Statthalter in Straubing
5. Ein Herzogtum erlischt
Der Streit zwischen Johann III. und Jakobäa
Das Aufgehen Hennegaus, Hollands, Seelands und Frieslands im burgundischen Reich
Die Aufteilung Niederbayern-Straubings
6. Ausblick
7. Jan van Eyck, Lambert van Eyck und das Haus Bayern-Straubing in Holland – ein Exkurs
Literaturauswahl

Was heute kaum mehr im Bewusstsein ist: fast ein Jahrhundert lang waren Niederbayern und Niederländer Landsleute.
Wenngleich das „Straubinger Ländchen“ im bayerischen Herzogtum nur ein Nebenland war und überwiegend von Viztumen und Pflegern verwaltet wurde, erlebte es einen wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung. Von der aufstrebenden holländischen See- und Handelsmacht unter der fast fünfzigjährigen Herrschaft Albrechts I. profitierte auch der niederbayerische Teil, und vor allem Straubing, das der Herzog als „unser hauptstat unsers landes zu Beyrn“ schätzte. Noch heute zeugen davon die bedeutendsten Baudenkmäler, die alle auf die Zeit des Herzogtums zurückgehen: das Herzogschloss mit dem Rittersaal, dessen gewagte Holzdeckenkonstruktion beeindruckt, Kloster und Kirche der Karmeliten, St. Jakob, St. Veit, das Rathaus und schließlich der Stadtturm, sichtbares Zeichen eines selbstbewussten Bürgertums. Umgekehrt verbinden sich so berühmte Bauten wie die Kloosterkerk in Den Haag oder die Niuwe Kerk in Delft, die Grablege des Hauses Oranien, mit der Zeit des Herzogtums.

€3.75 brutto
> findR *
Produktinformationen

"fürste in der ferne" online kaufen

Die Publikation "fürste in der ferne" - Das Herzogtum Niederbayern-Straubing-Holland von , , ist bei Haus d. Bayer. Gesch. erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Niederbayern, Straubing, Holland, Jan van Eyck,. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 3.75 EUR und in Österreich 3.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!