Ganz schön selbstbewusst! von Nocker,  Iris

Ganz schön selbstbewusst!

Magda Bittner-Simmet in der Münchner Kunstszene nach 1945

Magda Bittner-Simmet (1916–2008) war freischaffende Malerin in den Wirtschaftswunderjahren. Ihr Erfolg als gefragte Porträtistin der Münchner Gesellschaft beruhte auf ihrem Talent und ihrem Geschick als Networkerin. Nach dem Studium an der Münchner Kunstakademie begann sie 1945 mit dem strategischen Aufbau ihrer Künstlerinnenkarriere und organisierte insgesamt über 135 eigene Ausstellungen. Als Vorsitzende der GEDOK engagierte sie sich in der jungen Bundesrepublik für die Frauen in der Kunst und nahm aktiv an der Kunstdiskussion Münchens teil. Diese kunstsoziologische und quellenorientierte Studie von Iris Nocker, entstanden am Institut für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München, skizziert die widersprüchlichen Strömungen in der Kunstszene und vervollständigt damit das Bild der Kunststadt München nach 1945. Die Publikation wird durch zahlreiche, bisher unveröffentlichte Originaldokumente aus dem Archiv der Magda Bittner-Simmet Stiftung bereichert.

€24.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Ganz schön selbstbewusst! online kaufen

Die Publikation Ganz schön selbstbewusst! - Magda Bittner-Simmet in der Münchner Kunstszene nach 1945 von ist bei Allitera Verlag, Buch&Media erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Erding, GEDOK, Kunststadt, Kunstszene, Magda Bittner-Simmet, Magda Bittner-Simmet Stiftung, Malerin, Muenchen, Münchner Kunstakademie, Porträtistin, wirtschaftswunder. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.9 EUR und in Österreich 25.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!