Gedichte aus der Verbannung von Holzberg,  Niklas, Ovid

Gedichte aus der Verbannung

Eine Auswahl aus 'Tristia' und 'Epistulae ex Ponto'. Lateinisch/Deutsch

Warum Kaiser Augustus im Jahre 8 n. Chr. Ovid, den damals wohl bekanntesten Dichter Roms, an die Schwarzmeerküste verbannte, liegt bis heute im Dunkeln. Der Poet, der den Rest seines Lebens dort verbringen musste, deutet den Vorfall in seinen ‚Tristia‘ (Trauergedichten) und ‚Epistulae ex Ponto‘ (Briefen vom Schwarzen Meer) immer nur an. Die ausgewählten Elegien vermitteln einen repräsentativen Eindruck von dem kunstvollen Geflecht aus Autobiographie und poetischem Spiel, in das Ovid den Kampf um moralischen Selbsterhalt und die ewige Hoffnung auf eine Milderung des Verbannungsurteils kleidet.

€5.60 brutto
> findR *
Produktinformationen

Gedichte aus der Verbannung online kaufen

Die Publikation Gedichte aus der Verbannung - Eine Auswahl aus 'Tristia' und 'Epistulae ex Ponto'. Lateinisch/Deutsch von , ist bei Reclam, Philipp erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Antike, Antike Literatur, römische Literatur. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 5.6 EUR und in Österreich 5.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!