Gegensätze, Gegenspiele von Guzzoni,  Ute

Gegensätze, Gegenspiele

Dieser Band versammelt vergriffene veröffentlichte wie einige unveröffentlichte Aufsätze aus den vergangenen fünfundzwanzig Jahren. Aus unterschiedlichen Perspektiven und mit unterschiedlichen Akzentuierungen stellen sie insgesamt Versuche dar, Grundzüge unseres menschlichen Seins in einer Welt jenseits des Subjekt-Objekt-Verhältnisses aufzuzeichnen. Dieses ‚landschaftliche‘ Denken ist geprägt durch Erfahrungen von Anderssein, Gegensätzlichkeit und Zufall. Es verlässt bewusst die traditionelle Ebene abstrakten Philosophierens und sucht seine Evidenzen in Bildern – etwa von Sternen und Steinen -, in Geschichten – z.B. von Odysseus -, in elementaren Erfahrungen – wie denen von Wasser und Wüste. Auch in seinen Reflektionen etwa zu Anderssein, Vielfalt, Miteinandersein verbleibt es – sowohl im Ausgang von Gedichten wie in der Auseinandersetzung mit der philosophischen Tradition – im Bereich konkreter Erfahrungen.

Inhalt
Wohnen und Wandern
Wege
Landschaftliche Allgemeinheit

Aneignung und Anderssein
Vielfalt, Einheit, Einzigkeit
Anderssein und Nichthaftigkeit

Odysseus und die Sirenen
Zur Gegensätzlichkeit von Wasser-Erfahrungen
Das Zweisein

Zitat
‚Dem menschlichen Wohnen auf der Erde liegt die Erde als Wohnung bereit; sie lässt sich vom Menschen die Linien, Perspektiven, Weiten und Nähen seiner Lebenswege vorgeben, auf dass sie sie ihm zurückzugeben vermöchte.‘

€32.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Gegensätze, Gegenspiele online kaufen

Die Publikation Gegensätze, Gegenspiele von ist bei Alber, K erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Mensch, Philosophie, Sein, Welt. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 32 EUR und in Österreich 32.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!