Gegenwart und Zukunft der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung von Ehmer,  Josef, Goltschnigg,  Dietmar, Revers,  Peter, Stagl,  Justin

Gegenwart und Zukunft der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung

Vorwort der Herausgeber; Wolfgang Frühwald: Geleitwort; I. Wissenschaft und Gesellschaft: Sigrid Deger-Jalkotzy: „Kulturerbe“ und „Orchideen“: geisteswissenschaftliche Anmerkungen; Thomas Kenner: Forschung, Lehre, Patientenbetreuung und der Sonderstatus der Medizinischen Fakultäten; Manfred Wagner: Paradigmenwechsel der Gesellschaft und die Folgen für die Wissenschaft; II. Wissenschaftliche Nachwuchsförderung im europäischen Vergleich: Gottfried Schatz: Nachwuchsförderung – ein europäisches Problem; Chris Lorenz: Gegenwart und Zukunft der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung in den Niederlanden; Josef Schermaier: Das Genie als Sozialfall? Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses bei Juristen in Deutschland und Österreich; Lothar Zechlin: Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses – ein Vergleich zwischen Österreich und Deutschland; Günther Kronenbitter: Anmerkungen eines Feodor Lynen-Stipendiaten; III. Wissenschaftliche Nachwuchsförderung und Personalstruktur in Österreich: Josef Ehmer: Die Normalität des Prekären: Berufskarrieren von Nachwuchswissenschaftlern in Österreich; Martin Faißt: Von moderner Sklaverei und Nachwuchshoffnungen; Raoul Kneucker: Ein persönliches Geleitwort: Forschernachwuchs und Personalpolitik; Julia Neissl/ Elisabeth Wolfgruber-Fankhauser: Theorie und Praxis der universitären Frauenförderung(spolitik) in Österreich; Peter Revers: Nachwuchsförderung an den Kunstuniversitäten; Justin Stagl: Zur Alterung des wissenschaftlichen Personals der Universität Salzburg; Justin Stagl: Trittbrettfahrer der Wissenschaftsfreiheit: Über die Habilitation in Österreich; Martin Fieder/ Bernard Wallner/ Georg Winckler: Die Altersstruktur der Universität Wien; IV. Alexander von Humboldt und Salzburg: Robert Hoffmann: Alexander von Humboldts angeblicher Ausspruch über Salzburg. Nur eine Legende im Dienste des Fremdenverkehrs?; Alfred Stefan Weiß: Alexander von Humboldt und Salzburg – Salzburg am Ausgang des 18. Jahrhunderts

€25.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Gegenwart und Zukunft der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung online kaufen

Die Publikation Gegenwart und Zukunft der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung von , , , ist bei Praesens Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Nachwuchsförderung, oesterreich, Wissenschaft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 25.8 EUR und in Österreich 26.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!