Geheimsprache der Bilder von Beckerath,  Erich von, Belcsák,  Sándor

Geheimsprache der Bilder

Die astrologische Lehre und ihre Symbolik in der bildenden Kunst

Die astrologische Lehre und ihre Symbolik in der bildenden Kunst von Erich von Beckerath, Sandor Belcsak (Herausgeber).
Die Astrologie ist der Schlüssel zur Geistesgeschichte der Menschheit – schrieb 1923 der Astronom Robert Henseling. Eingeweihte aller Kulturepochen verbargen das höchste Wissensgut ihrer Zeit in kunstvollen Monumenten und gaben damit dieses an die kommenden Menschengeschlechter weiter. Sie bedienten sich hierbei der astrologischen Symbolsprache, die ihren Sinn nur dem Kundigen preisgibt. Erich von Beckerath leistete Pionierarbeit bei der Ergründung dieser Symbolsprache und galt schon zu Lebzeiten als unumstrittene Autorität des von ihm erschlossenen neuen Fachgebietes. Die Zusammenfassung einer 50 jährigen Forschung erscheint erstmalig in Buchform und wird damit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dieses Buch gibt auch Nichteingeweihten einen Schlüssel zur Geheimsprache der astrologischen Symbolik in die Hand.

€29.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Geheimsprache der Bilder online kaufen

Die Publikation Geheimsprache der Bilder - Die astrologische Lehre und ihre Symbolik in der bildenden Kunst von , ist bei Ibera, Ibera Verlag - European University Press Verlagsgesellschaft m.b.H. erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: astrologische Symbolsprache, Astronom Robert Henseling, Bilddeutung, Erich von Beckerath, Geheimsprache. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29 EUR und in Österreich 29 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!