Gemeinsam lesen mit Biene und Freunden von Orie,  D., Thomé,  Dorothea, Thomé,  Günther

Gemeinsam lesen mit Biene und Freunden

Richtig einfach lesen mit dem Basiskonzept Lesen. 2. Leseheft. GROSSE FIBELSCHRIFT, alle Basisschreibungen (100 Prozent)

Das Basiskonzept (reg. Warenz.), entwickelt von Prof. Dr. Günther Thomé und Dr. Dorothea Thomé, unterstützt das Lesenlernen auf effektive Weise, da hier erstmals die Häufigkeiten der deutschen Orthographie systematisch und kindgerecht vermittelt werden.
Die Lernertexte bestehen zu 100 Prozent aus häufigen Basisschreibungen. Daher sind sie besonders wertvoll für alle Kinder, denen das Lesen schwerfällt und/oder die Deutsch als Zweit- oder Fremdsprache lernen.
Weitere Vorteile:

– große Schrift mit klarer Graphemgliederung
– Großbuchstaben und Übergang zu Kleinbuchstaben
– Fibeldruckschrift für Leseanfänger
– langsam ansteigender Schwierigkeitsgrad
– Aufgabenstellungen mit Lösungen
– fantasievolles Lesematerial, komplett farbig illustriert
– eingebunden in eine Rahmenhandlung oder Geschichte

€5.60 brutto
> findR *
Produktinformationen

Gemeinsam lesen mit Biene und Freunden online kaufen

Die Publikation Gemeinsam lesen mit Biene und Freunden - Richtig einfach lesen mit dem Basiskonzept Lesen. 2. Leseheft. GROSSE FIBELSCHRIFT, alle Basisschreibungen (100 Prozent) von , , ist bei Institut für sprachliche Bildung erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Basisgrapheme, Basiskonzept Lesen, Basisschreibungen, Deutsch als Zweitsprache, Erstes Lesen, Fibel-Druckschrift, Großbuchstaben, Großdruck, Legasthenie, Leseanfänger, Leseförderung, Leseheft 2, Lesenlernen, LRS, Richtig einfach lesen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 5.6 EUR und in Österreich 5.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!