George Onslow von Schipperges,  Thomas

George Onslow

Beiträge zu seinem Werk. Studien. Zweiter Teil.

Das Schlagwort vom „französischen Beethoven“ blieb präsent – und die Geschichte jenes Jagdunfalls, der dem Streichquintett c-Moll op.38
den Beinamen La balle oder Kugelquintett gab. Weitgehend ruhte im Übrigen die Erinnerung an den Komponisten George Onslow (1784–1853).

Die Zeitgenossen stellten seine Quartette immer wieder und ohne Scheu neben Haydn, Mozart und Beethoven. In jüngerer Zeit haben
Ensembles wie das Mandelring-Quartett oder Dirigenten wie Johannes Goritzki Musik Onslows auf Tonträger eingespielt. Viviane Niaux legte
eine umfassende Studie über den Komponisten vor, Bert Hagels oder Hans-Ruprecht Bitterhof Neueditionen. Dieser Band beleuchtet nun
in wissenschaftlichen Einzelbeiträgen Onslows Werke. Er geht hervor aus einem George-Onslow-Tag mit Musik und Vorträgen, den die
Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig ausrichtete.

***

The epithet ‘French Beethoven’ remained familiar – as did the story of the hunting accident which gave the string quintet in C minor op. 38 ist nickname ‘La balle’, or the ‘Bullet’ quintet. Otherwise little was remembered of the composer George Onslow (1784-1853), whose contemporaries regularly and confidently ranked Onslow’s quartets alongside those of Haydn, Mozart and Beethoven.
Recently, ensembles such as the Mandelring Quartet and conductors such as Johannes Goritzki have recorded Onslow’s music. Viviane Niaux has published a comprehensive study of the composer’s works, and Bert Hagels and Hans-Ruprecht Bitterhof have worked on new editions of scores.
This collection of scholarly essays on aspects of Onslow’s work has ist origins in a ‘George Onslow Day’ featuring music and lectures and organised by the Felix Mendelssohn Bartholdy College of Music and Theatre in Leipzig.

€39.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

George Onslow online kaufen

Die Publikation George Onslow - Beiträge zu seinem Werk. Studien. Zweiter Teil. von ist bei Olms, Georg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 19. Jahrhundert, Frankreich, Franzose, George Onslow, Instrumental, Kammermusik, Komponist, Musik, Musiktheorie, Poetik, Quartett, Rezeption, Tonträger. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.8 EUR und in Österreich 41 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!