Gesammelte Werke / Der Aufbau der Wirklichkeit beim Kinde von Inhelder,  Bärbel, Piaget,  Jean, Szeminska,  Alina

Gesammelte Werke / Der Aufbau der Wirklichkeit beim Kinde

ZUR EINFÜHRUNG von Hans Aebli          
EINLEITUNG
   
KAPITEL I. Die Entwicklung des Objektbegriffs        
l. Die ersten beiden Stadien: Kein besonderes Verhalten in Bezug auf die
verschwundenen Objekte           
2. Das dritte Stadium: Anfang der Permanenz, die die Anpassungshandlungen fortsetzt        
3. Das vierte Stadium: Aktives Suchen nach dem verschwundenen Objekt,
aber ohne Berücksichtigung der Reihenfolge der sichtbaren Verlagerungen
4. Das fünfte Stadium: Das Kind berücksichtigt aufeinanderfolgende Verlagerungen des Objektes 
5. Das sechste Stadium: Die Vorstellung der unsichtbaren Verlagerungen
6. Die den Objektbegriff konstituierenden Prozesse

KAPITEL II: Das räumliche Feld und die Elaboration der Verlagerungsgruppen       
l. Die ersten beiden Stadien: Die praktischen und heterogenen Gruppen     
2. Das dritte Stadium: Die Koordination der praktischen Gruppen und der Aufbau der subjektiven Gruppen 
3. Das vierte Stadium: Der Übergang von den subjektiven Gruppen zu den objektiven Gruppen und die Entdeckung der reversiblen Operationen   
4. Das fünfte Stadium: Die „objektiven“ Gruppen 
5. Das sechste Stadium: Die vorstellungsmäßigen Gruppen 
6. Die hauptsächlichen Prozesse beim Aufbau des Raumes 

KAPITEL III: Die Entwicklung der Kausalität      
1. Die ersten beiden Stadien: Die Kontaktaufnahme zwischen der internen Aktivität und der äußeren Umwelt und die Kausalität der primären
Schemata      
2. Das dritte Stadium: Die magisch-phänomenistische Kausalität      
3. Das vierte Stadium: Die elementare Exteriorisierung und Objektivierung der Kausalität        
4. Das fünfte Stadium: Die wirkliche Vergegenständlichung („Objektivierung“) und Verräumlichung der Kausalität      
5. Das sechste Stadium: Die repräsentative Kausalität und die Reste der Kausalität der vorhergehenden Typen      
6. Die Entstehung der Kausalität       

KAPITEL IV: Das zeitliche Feld 
1. Die ersten beiden Stadien: Die Zeit und die praktischen Reihen 
2. Das dritte Stadium: Die subjektiven Reihen 
3. Das vierte Stadium: Die Anfänge der Vergegenständlichung der Zeit.
4. Das fünfte Stadium: Die „objektiven Reihen“ 
5. Das sechste Stadium: Die „repräsentativen Reihen“ 

SCHLUSS: Die Elaboration des Weltbildes 
1. Assimilation und Akkommodation 
2. Der Übergang von der sensomotorischen Intelligenz zum begrifflichen
Denken 
3. Vom sensomotorischen Universum zur geistigen Repräsentation der Welt
des Kindes. —
I. Der Raum und das Objekt 
4. Vom sensomotorischen Universum zur geistigen Repräsentation der Welt des Kindes. —
II. Die Kausalität und die Zeit 
5. Schlussfolgerungen

€18.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Gesammelte Werke / Der Aufbau der Wirklichkeit beim Kinde online kaufen

Die Publikation Gesammelte Werke / Der Aufbau der Wirklichkeit beim Kinde von , , ist bei Klett-Cotta erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Entwicklungspsychologie, Erkenntnistheorie, Erziehung, Humanwissenschaft, Pädagogik, Pädiatrie, Psychologie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18 EUR und in Österreich 18.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!