Geschichte der Deiche an Elbe und Weser / Ein guldten Bandt des Landes von Ehrhardt,  Michael

Geschichte der Deiche an Elbe und Weser / Ein guldten Bandt des Landes

Zur Geschichte der Deiche im Alten Land

„Ein guldten Band“, ein goldenes Band des Landes – So nannten die Altländer im Jahre 1586 ihre das fruchtbare Marschenland an der Niederelbe umgürtenden Deiche, gleichwertig mit dem edelsten und kostbarsten aller Metalle. Wohlfahrt und Reichtum des Alten Landes, je dessen ganze Existenz hingen seit jeher von sturmflutsicheren Deichen ab, die noch heute ein prägendes Merkmal der Kulturlandschaft in den Elbmarschen sind.

€39.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Geschichte der Deiche an Elbe und Weser / Ein guldten Bandt des Landes online kaufen

Die Publikation Geschichte der Deiche an Elbe und Weser / Ein guldten Bandt des Landes - Zur Geschichte der Deiche im Alten Land von ist bei Landschaftsverband Stade erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Altes Land, Deichbau, Deichbruch, Deichwesen, Kulturlandschaft, Sturmflut. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.8 EUR und in Österreich 41 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!