Geschichte der evangelischen Kirche in Frankfurt am Main von Telschow,  Jürgen

Geschichte der evangelischen Kirche in Frankfurt am Main

Von der Reformation bis zum Ende der Frankfurter Unabhängigkeit (1866)

Im Jahr des Reformationsjubiläums 2017 legt der langjährige Leiter der Verwaltung des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt Jürgen Telschow den ersten Band einer Geschichte der evangelischen Kirche in Frankfurt am Main vor. Hier behandelt er u. a. nach der Vorgeschichte die Anfänge der Reformation, den Frankfurter Zünfteaufstand 1525, die mit der Reformation verbundenen diplomatischen Verwicklungen, die Mitgliedschaft Frankfurts im Schmalkaldischen Bund ab 1536, die konfessionellen Konflikte u. a. durch die Zuwanderung calvinistischer Glaubensflüchtlinge, die Frühzeit
des Pietismus mit Ph. J. Spener, die Folgen der Auflösung des Deutschen Reiches 1806 und des Wiener Kongresses
1814/15 und die Auswirkungen der Deutschen Nationalversammlung 1848 auf die Frankfurter Kirche.
Dem Autor ist es gelungen, die einzelnen Stufen der Kirchentwicklung in den jeweiligen zeitgeschichtlichen Kontext zu stellen und somit dem Leser gleichzeitig ein Stück Stadtgeschichte lebendig vor Augen zu führen.

€29.80 brutto
> findR *
  • Produktinformationen
  • Bewertungen