Geschichte der Höfe und Familien des obersten Eisacktales von Auckenthaler,  Engelbert

Geschichte der Höfe und Familien des obersten Eisacktales

1. Lieferung: Brenner, Gossensaß, Pflersch. Mit besonderer Berücksichtigung des 16. Jahrhunderts

Das Lebenswerk Auckenthalers, die Geschichte der Höfe und Familien des alten Landgerichtes Sterzing, erschien posthum in sieben Bänden der Reihe Schlern-Schriften (96, 121, 122, 130, 172, 173, 174, Sonderpreis bei Bezug aller Bände siehe Schlern-Schriften 174). Die Höfe und Häuser sind nach Gemeinden und innerhalb derselben alphabetisch geordnet. Angeführt werden örtliche Lage, Bezeichnung im Maria-Theresianischen Kataster, Grundherrschaft und Zinsleistung, die Reihe der Besitzer und die urkundlichen Formen des Hofnamens, außerdem in Anmerkungen Verwandtschaftsbeziehungen, Herkunftsverhältnisse, Familien- und Einzelschicksale und anderes mehr. So bildet diese Untersuchung eine Fundgrube für die Besitz- und Familiengeschichte des oberen Eisacktales.

€39.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Geschichte der Höfe und Familien des obersten Eisacktales online kaufen

Die Publikation Geschichte der Höfe und Familien des obersten Eisacktales - 1. Lieferung: Brenner, Gossensaß, Pflersch. Mit besonderer Berücksichtigung des 16. Jahrhunderts von ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Besitzgeschichte, Chronik, Einzelschicksale, Familiengeschichte, Familienschicksale, Gemeinden, Grundherrschaft, Hausnamen, Herkunftsverhältnisse, Historie, Hofnamen, Landgericht Sterzing, Maria-Theresianischer Kataster, Regionalgeschichte, Urkunden, Verwandtschaftsbeziehungen, Zinsleistung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.9 EUR und in Österreich 39.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!