geschossen + gedruckt 2013 von Seltmann,  Arno, Seltmann,  Frank

geschossen + gedruckt 2013

Die besten Fotoserien

Zum 10-jährigen Jubiläum des Fotopreises „geschossen+gedruckt“ wurde erstmals die ‚beste unveröffentlichte Fotoserie‘ gesucht — und gefunden!

Der Gewinner heißt: Fabian Rockenfeller! Der Bielefelder Fotograf gewinnt mit seiner Serie ‚Es ist nicht alles Gold und es glänzt!‘ den Druckerei Seltmann Fotopreis 2014! Weiterhin erhielten Maren Demant (Relationship), Peter Franck (Pinup), Johannes Heinke (blinds) und das Berliner Küntler-Duo Superultraextra (It) besondere Auszeichnungen für ihre eingereichten Arbeiten. Der 140-seitige, großzügig gestaltete Katalog beinhaltet alle der insgesamt 47 ausgezeichneten Fotoserien. Die Arbeiten sind parallel vom 17. Juni bis 30. August in der Städtischen Galerie Lüdenscheid zu sehen.

Die Jury 2014 bestand aus:

Juryvorsitzenden Markus Schaden, Verlag Schaden, Köln
Thomas Gerwers, Herausgeber ProfiFoto, Düsseldorf
Dr. phil. habil. Peter Ulrich Hein, Universität Duisburg-Essen
Kristian Jarmuschek, Galerie Jarmuschek+Partner, Berlin
Dorothee Knoppe, Art Direction Masterfile, Düsseldorf
Prof. Thomas Rempen, Büro Rempen, Drensteinfuth-Rinkerode
Oliver Seltmann, Verlag seltmann+söhne, Berlin
Stephanie Solar und Julia Waldmann, Waldmann und Solar, Hamburg
Madoka Yuki, Universität Duisburg-Essen

€15.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

geschossen + gedruckt 2013 online kaufen

Die Publikation geschossen + gedruckt 2013 - Die besten Fotoserien von , ist bei seltmann+söhne erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 15 EUR und in Österreich 15.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!