Getrennt und doch vereint von Weber,  Petra

Getrennt und doch vereint

Deutsch-deutsche Geschichte 1945–1989/90

Die Studie setzt sich zum Ziel, die deutsch-deutsche Geschichte als Parallel-, Kontrast-, Vergleichs-, Perzeptions- und Beziehungsgeschichte zu erzählen. Die erstrebte Historisierung der gesamtdeutschen Zeitläufte im Spannungsfeld von Teilung und Einheit soll zum einen der jeweiligen Bündnisintegration, den Systemunterschieden und der Eigenentwicklung der beiden deutschen Staaten Rechnung tragen, zum anderen die „Elemente eines gemeinsamen Erfahrungsraumes“ ausloten, die bewusst oder unbewusst die Deutschen in Ost und West trotz zunehmender Entfremdung und sich ausbildender unterschiedlicher Mentalitäten miteinander verbanden. Die Studie wird den durch wechselseitige Perzeptionen hervorgerufenen Handlungsdruck und die sich diametral entgegenstehenden Ideologien ebenso wie die innerdeutschen Transfers und Begegnungen in den Fokus rücken und herausarbeiten, wie die politisch Verantwortlichen in Bonn und Ost-Berlin auf Prozesse, Krisen, Konjunkturen und Trends reagierten, die für beide deutsche Staaten gleichermaßen zur Herausforderung wurden. Dabei muss die Dialektik von Verflechtung und Abgrenzung, von Kooperation und Konfrontation aufgezeigt, die politische und gesellschaftliche Relevanz von Kontinuitäten und Diskontinuitäten in der historischen Entwicklung dargelegt werden. Wenn auch der normative Unterschied zwischen Demokratie und Diktatur auf keinen Fall verwischt werden darf, wird in dieser Arbeit eine genetisch-strukturelle Vorgehensweise gewählt und der Analyse der Geschichte der DDR nicht weniger Raum eingeräumt als der der Bundesrepublik.
Schwerpunkte werden auf die Bereiche Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Rechts- und Justizentwicklung, Sozialkultur und Kultur gelegt. Um dem prägenden Charakter politischer Herrschaft gerecht zu werden, steht eine Analyse der außen- und innenpolitischen Prozesse und ihrer formativen Wirkung jeweils am Anfang der in fünf Großkapitel aufgeteilten Darstellung.

€49.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Getrennt und doch vereint online kaufen

Die Publikation Getrennt und doch vereint - Deutsch-deutsche Geschichte 1945–1989/90 von ist bei Metropol-Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: DDR, deutsch-deutsche Geschichte, Deutsche Teilung, Kalter Krieg, Ost-West-Konflikt, Systemkonkurrenz. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 49 EUR und in Österreich 50.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!