Globale Befreiung von Vouillème,  Egon

Globale Befreiung

Demokratie ohne Grenzen

Wir sind gefangen in einer Weltordnung an der wir letztlich nicht mitwirken konnten. Wir leiden unter Kriegen, Wachstumswahn, Umweltzerstörung, Finanzkrisen, Währungskrisen, Schuldenkrisen, Fremdbestimmung, der Armut vieler und dem unermesslichem Reichtum einiger. Wir müssen uns befreien.
Die Entscheidungen über eine neue globale Daseinsordnung sind mit Hilfe des Internets von allen Menschen gemeinsam und basisdemokratisch zu treffen. Machtoptionen von Menschen oder Regierungen gilt es zu vermeiden. Dies ist nicht durch Gewalt, sondern nur mit mentaler und demokratischer Zustimmung der Menschen umsetzbar.
Wir brauchen keine Machteliten, sondern weltweite Kooperation und globale demokratische Strukturen, um die notwendigen Entscheidungen zu treffen.
Der Planet und seine Schätze sowie das Vermächtnis vorhergehender Generationen ist Gemeingut und gehört der sich erneuernden Menschheit. Die Einnahmen aus Boden, Bodenschätzen und Erbschaften ersetzen die Steuern und dienen der Infrastruktur und der Grundversorgung.
Wir brauchen für alle Menschen ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE), eine zinsfreie Wirtschaft und eine öffentlich kontrollierte Geldschöpfung, nicht die maßlose Verschwendung arabischer Ölscheichs, die auch noch ihr Volk unterdrücken.

€10.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Globale Befreiung online kaufen

Die Publikation Globale Befreiung - Demokratie ohne Grenzen von ist bei epubli, Neopubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Demokratie, Einkommensverteilung, Eurokrise, Finanzkrise, Gemeinwohl, Globalisierung, Grundeinkommen, Internet, Naturschutz, Wachstum. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10.99 EUR und in Österreich 10.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!