Görlitz – geteilte Stadt an der Neiße (Wandkalender 2018 DIN A3 quer) von Rebel - we're photography,  Werner

Görlitz – geteilte Stadt an der Neiße (Wandkalender 2018 DIN A3 quer)

Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands wurde, genauso wie Berlin nach Beendigung des zweiten Weltkriegs geteilt. (Monatskalender, 14 Seiten )

Im Zweiten Weltkrieg wurde Görlitz fast völlig von Zerstörungen verschont. Die historische Altstadt ist weithin bekannt und durch die offene Grenze zu Polen besitzt die Stadt einen ganz besonderes Flair. In der historischen Altstadt sind fast alle wesentlichen Phasen der mitteleuropäischen Siedlungsentwicklung ohne größere bauliche Veränderungen erhalten und ablesbar. Mit über 4000 Kultur- und Baudenkmälern nennt man Görlitz oft auch das größte zusammenhängende deutsche Flächendenkmal.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Görlitz - geteilte Stadt an der Neiße (Wandkalender 2018 DIN A3 quer) online kaufen

Die Publikation Görlitz - geteilte Stadt an der Neiße (Wandkalender 2018 DIN A3 quer) - Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands wurde, genauso wie Berlin nach Beendigung des zweiten Weltkriegs geteilt. (Monatskalender, 14 Seiten ) von ist bei Calvendo erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Architektur, Bruecke, Deutschland, Dom, Gebaeude, Geschenk, Goerlitz, Grenze, Haus, himmel, himmelslichter, Kirche, Lausitz, nacht, Nachthimmel, Neisse, Oberlausitz, Osten, Peterskirche, Polen, Religion, religiös, Renovierung, Sanierung, Sorben, St. Peter und Paul, Sternbilder, Sterne, Thueringen, Wiederaufbau. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 30.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!