Großer Krieg kleiner Leute von Zimniak,  Paweł

Großer Krieg kleiner Leute

Perspektivierungen des Ersten Weltkriegs in der polnischen Literatur 1914–1920

Im Fall der polnischen Literatur aus den Jahren 1914–1920 verbinden sich literarische Texte als Medien des kollektiven Gedächtnisses mit spezifischen Sinnstiftungsstrategien. Kollektiv wichtige Erinnerungsorte werden hier im Zusammenhang mit Machtverhältnissen, gruppenbezogenen Sinnbedürfnissen und Interessen konstruiert und konstituiert. Im Fokus des Bandes stehen Autoren, die den Ersten Weltkrieg explizit oder implizit thematisieren, z. B. Roman Hernicz, Juliusz Kaden-Bandrowski, Zofia Nałkowska, Edward Słoński, Andrzej Strug, Kazimierz Tetmajer oder Stefan Żeromski. Sie repräsentieren sowohl eine realistisch-kritische Perspektive auf den Ersten Weltkrieg als auch eine proleptisch-irredentistische patriotisch-pathetische.

€37.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Großer Krieg kleiner Leute online kaufen

Die Publikation Großer Krieg kleiner Leute - Perspektivierungen des Ersten Weltkriegs in der polnischen Literatur 1914–1920 von ist bei V&R unipress erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 20. Jahrhundert, Erinnerungskultur, Erinnerungsliteratur, Nationalidentität, Nationalstaat, Polen, Polen /Geschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 37.99 EUR und in Österreich 39.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!