Gsessn isch man lei ban Essn von Mantinger,  Martina, Messner,  Reinhold

Gsessn isch man lei ban Essn

Villnösser erzählen

„Damit nicht die Zeit kommt, wo niemand mehr weiß, wie es damals war …“ Unter diesem Motto erzählen 23 Villnösserinnen und Villnösser, die zwischen 1919 und 1936 geboren sind, aus ihrem entbehrungsreichen Leben. Die Frauen und Männer berichten von ihrer Kindheit, ihren Erlebnissen in der faschistischen Schule, der Option und dem harten Alltag in der Kriegs- und Nachkriegszeit. Darunter sind Männer, welche die Schrecken des Krieges hautnah als Soldaten miterlebt haben, und solche, die sich trickreich vor der Einberufung gerettet haben. Frauen hingegen mussten daheim den Speck verstecken und mit widerspenstigen Gäulen die Äcker bebauen. Zum Herumsitzen und Rasten hatten die Menschen jedenfalls keine Zeit, denn gesessen ist man eben nur beim Essen.

€24.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Gsessn isch man lei ban Essn online kaufen

Die Publikation Gsessn isch man lei ban Essn - Villnösser erzählen von , ist bei Edition Raetia erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alpen, Armut, Berge, Faschismus, karges Leben, Krieg, Option, Suedtirol, Zwischenkriegszeit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.9 EUR und in Österreich 24.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!