GUSTO Baden-Württemberg 2016 von Oberhäußer,  Markus J

GUSTO Baden-Württemberg 2016

Der kulinarische Reiseführer

Vor über zehn Jahren als regionaler Restaurantführer in Bayern konzipiert, hat sich Gusto zwischenzeitlich in der gesamtdeutschen Restaurant- und Feinschmeckerszene einen sehr guten Namen gemacht und ist zum bundesweit vielbeachteten Gourmetführer avanciert. Dabei hat der jüngste unter den einschlägigen Guides bereits einige der sogenannten etablierten, alteingesessenen „Größen“ dieses Genres hinter sich gelassen, denn Gusto brachte viel frischen Wind in das seit Jahrzehnten recht statisch von einer Hand voll Publikationen beherrschte Feld der Gourmetkritik – nicht zuletzt durch offene Worte und Transparenz. Diesen Trend bekräftigt auch die aktuelle Kompetenz-Umfrage der Fachzeitschrift „Sternklasse“, für die jedes Jahr über 5000 Gastronomen und Köche der Spitzengastronomie gefragt sind, ihr Urteil zu den einschlägigen Restaurantführern abzugeben: im Jahr 2015 wurde Gusto bereits auf den zweiten Platz hinter dem Michelin-Führer gewählt und hat somit auch nach Einschätzung der Gastro-Branche Konkurrenztitel wie „Der Feinschmecker“ oder „Gault Millau“ in den Bereichen Kompetenz, Sorgfalt, Unabhängigkeit, Seriosität, Zuverlässigkeit und Informationsgehalt abgehängt.

€9.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

GUSTO Baden-Württemberg 2016 online kaufen

Die Publikation GUSTO Baden-Württemberg 2016 - Der kulinarische Reiseführer von ist bei gusto media erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Baden-Württemberg, Feinschmecker, Gastroführer, Gault Millau, Gourmetführer, Gusto, Hotelführer, Michelin, Reiseführer, Restaurantführer. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.8 EUR und in Österreich 10.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!