Handbuch des Fotojournalismus von Bauernschmitt,  Lars, Ebert,  Michael

Handbuch des Fotojournalismus

Geschichte, Ausdrucksformen, Einsatzgebiete und Praxis

Fotojournalisten tragen die Welt in die Wohnzimmer. Kein Ereignis, keine gesellschaftliche Veränderung, die nicht im Bild festgehalten und durch das Bild publik gemacht würde. Was wir über die Welt wissen, vermittelt sich uns vorwiegend über Fotos. Fotos steuern unsere Wahrnehmung und entscheiden darüber, wie wir Geschehen rezipieren und an welche Ereignisse wir uns in Zukunft erinnern werden. Die Bedeutung von Fotos in der Mediengesellschaft ist größer als jemals zuvor. Das Informationszeitalter gehört denen, die Bilder lesen können.

In 55 Beiträgen liefern Lars Bauernschmitt und Michael Ebert einen Abriss über die Geschichte des Fotojournalismus von seinen Anfängen bis heute. Die beiden Autoren geben einen intensiven Einblick in die wesentlichen fotojournalistischen Sujets und liefern profunde Analysen der aktuellen Entwicklungen eines sich rasant verändernden Mediums. Neben grundlegenden Informationen zu den wichtigsten Erzählformen behandelt das Buch rechtliche, wirtschaftliche und berufspraktische Themen. In 18 Interviews erklären Fotografen, Bildredakteure und renommierte Kenner der Szene die Entwicklungen im Fotojournalismus aus ihrer jeweils ganz persönlichen Perspektive und verraten, wo sich neue Betätigungsfelder auftun und wie sich die aktuellen Veränderungen nutzen lassen.

Das Buch wendet sich an alle, die sich für Fotojournalismus interessieren. Es spricht sowohl aktive Fotografen als auch Leser an, die Fotojournalismus nur in den Medien konsumieren.Engagierte Amateure werden ebenso umfassend informiert wie gestandene Profis. 

Aus dem Inhalt:

– Die Ära der großen Bilder

– Bildjournalistische Ausdrucksformen

– Kriegsfotografie – der Tod als ständiger Begleiter

– Bildjournalismus in digitalen Zeiten

– Der Markt der Bilder

– Lokaljournalismus – Abenteuer vor der eigenen Haustür

– Die digitale Dunkelkammer

– Politik – Im Schatten der Kanzler

– Fotojournalismus in PR und Öffentlichkeitsarbeit

– Fotojournalismus und Recht

€31.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Handbuch des Fotojournalismus online kaufen

Die Publikation Handbuch des Fotojournalismus - Geschichte, Ausdrucksformen, Einsatzgebiete und Praxis von , ist bei dpunkt erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bildjournalismus, Dokumentarfotografie, Fotojournalismus, Pressefotografie, Reportagefotografie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 31.99 EUR und in Österreich 31.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!