Hans Erich Apostel von Kaufmann,  Harald

Hans Erich Apostel

KAMMERMUSIK ZWISCHEN LYRIK UND ARCHITEKTUR –
Hans Erich Apostel (1901–1972) äußerte, dass ihm das „Musikalisch Schöne
als ästhetisches Gesetz“ gilt. Wichtig war ihm handwerkliche Strenge.
Der Autor Harald Kaufmann förderte als Musikwissenschaftler – auch in Kontakt mit Adorno –
neue Musik und speziell die ‚Zweite Wiener Schule‘ und gründete das Institut für Wertungsforschung
an der Universität Graz.

€28.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Hans Erich Apostel online kaufen

Die Publikation Hans Erich Apostel von ist bei Lafite erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Wiener Schule, Zwöftonmusik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 28.8 EUR und in Österreich 28.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!