Historische Identitätsbildung im Bindestrichland Nordrhein-Westfalen von Cornelißen,  Christoph

Historische Identitätsbildung im Bindestrichland Nordrhein-Westfalen

Die Schwierigkeiten bei der Entwicklung eines eigenen Landesbewusstseins des neuen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen nach dem Zweiten Weltkrieg bilden den Ausgangspunkt der Untersuchung von Christoph Cornelißen. Die Abhandlung zeigt, mit welchen Ansätzen eine nordrhein-westfälische Landesidentität gewissermaßen erst konstruiert wurde. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei drei Akteursgruppen gewidmet – den „Machern“ (Politikern/Verwaltungsbeamten), den „historischen Konstrukteuren“ (Historikern) und den „Inszenierern“ (Künstlern, Ausstellungsmachern).

€3.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Historische Identitätsbildung im Bindestrichland Nordrhein-Westfalen online kaufen

Die Publikation Historische Identitätsbildung im Bindestrichland Nordrhein-Westfalen von ist bei Klartext erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Akademiker, Akteursgruppen, Landesgeschichte, Landesidentität, NRW, Politiker, Zweiter Weltkrieg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 3.9 EUR und in Österreich 4.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!