Hunde erziehen von Esser,  Johanna

Hunde erziehen

So arbeiten die besten Hundetrainer

Hundetrainer gibt es heute wie Sand am Meer. Erziehungsmethoden, Trainingsphilosophien und Definitionen vom artgerechten Umgang mit dem Hund vermischen sich mit werbewirksamen, aber irreführenden Slogans wie »gewaltfreie Erziehung«, »der sanfte Weg der Hundeerziehung« oder »positiv bestärken – sanft erziehen«. Was aber bedeutet das alles? Kann Hundeerziehung ohne Bestrafung funktionieren? Was ist unter gewaltfreier Erziehung und was unter »positiv bestärken« zu verstehen? Ein Hundehalter steht dieser Flut an Schlagworten nahezu hilflos gegenüber. Trotzdem muss er sich letzten Endes für eine Variante entscheiden und den richtigen Weg für sich und seinen Hund finden. Dieses Buch gewährt einen Einblick in die Arbeit von Deutschlands bekanntesten Hundetrainern. Hundehaltern vermittelt es so eine solide Basis für ein fundiertes eigenes Urteil in der Frage, welcher Erziehungsstil zu ihnen und ihrem Hund passt.

€9.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Hunde erziehen online kaufen

Die Publikation Hunde erziehen - So arbeiten die besten Hundetrainer von ist bei Müller Rüschlikon erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Adam Miklosi, Anton Fichtlmeier, Ausbildung, Beziehung, Bindung, Clarissa v. Reinhardt, Erziehung, Erziehungsfehler, Günther Bloch, hund, hundeschule, Hundetrainer, Jan Nijboer, Jan Nijboer Natural Dogmanship, Katja Geb-Mann, Kommunikation, Martin Rütter, Michael Grewe, Motivation, Nadin Matthews, Perdita Lübbe-Scheuermann, Petra Führmann, Probleme, Problemverhalten, Renate Jones-Baade, Rudelkonzept, sanfte Hundeerziehung, Strafe, Thomas Baumann, Uli Köppel, Uwe Friedrich, Vertrauen, Zwang. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.95 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!