Hungern und Fressen – ohne mich von Verhoeven,  Jorinda

Hungern und Fressen – ohne mich

Erkenntnisse eines Insiders

Dieses Buch stellt in autobiographischer Form, die Höhen und Tiefen selbstdurchlebter Hunger- und Fressattacken dar und zeigt deren mögliche Ursachen im familiären und zwischenmenschlichen Bereich auf. Der klinisch-medizinische Ansatz bei der Behandlung und Therapie dieser Essstörungen kommt aus Sicht der Autorin eine eher untergeordnete Bedeutung zu. Das Besinnen auf das eigene Ich, der Blick auf die gesellschaftliche Strukturen und Normen innerhalb der Gesellschaft, das familäre Umfeld, sowie die Erkenntnis, dass die bedingungslose Unterwerfung unter diese Norm, oft die Ursache bei der Entstehung von vielfältig gearteten Essstörungen ist und somit oft nur hier der Ansatz zur Heilung und Akzeptanz des eigenen Ichs gefunden werden kann.

€14.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Hungern und Fressen - ohne mich online kaufen

Die Publikation Hungern und Fressen - ohne mich - Erkenntnisse eines Insiders von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.9 EUR und in Österreich 15.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!