Ich steh hier und singe von Blum,  Helga, Weltzer,  Wiltrud

Ich steh hier und singe

Ein Lebenslied mit zweiter Stimme

Die elfjährige Ella eilt tagaus, tagein in der Mittagspause und nach der Schule durch Hannovers Straßen und trägt für ein Geschäft Hüte aus. Ihr Vater ist vor einem Jahr gestorben, deshalb hat sie sich selbst diese Arbeit gesucht, um ihre Mutter und ihre beiden Geschwister finanziell zu unterstützen. Im Alter von sechzehn Jahren verliert sie ihre Mutter. Sie muss ihren geliebten Beruf als Putzmacherin aufgeben und erlernt bei der Familie des Hausherrn den Haushalt.
Mit der Heirat eines selbstständigen Kaufmanns beginnt nun ein völlig ungesichertes Familienleben, das ihr unzählige Umzüge in ganz Deutschland und Wechselbäder zwischen Armut und Reichtum, Krankheiten, Unfällen und Todesgefahr beschert. Sie übersteht zwei Weltkriege, vor allem aber die „Schande“ des Suizids ihres trotz allem geliebten Mannes, dessen Krankheit und Tod sie letztendlich in Abhängigkeit von ihren erwachsenen Kindern bringt. Über dreißig Jahre verbringt sie in der fränkischen Kleinstadt Schwabach, wo ihr ältester Sohn als Kantor ansässig geworden ist.
Fünfundzwanzig Jahre hat die Autorin miterlebt. Sie erzählt, wie sie ihre Großmama erlebte, den Konflikt zwischen Ella und ihrer Schwiegertochter Irmgard, der entstand, als sie über fünf Jahre in einer gemeinsamen Wohnung leben mussten. Bis zuletzt bleibt die Frage offen, was den Großvater denn in den Freitod getrieben hat. Am Ende wird das Familiengeheimnis – Suizid aufgrund der Krankheit Syphilis – viele Jahre nach Ellas Tod doch noch gelüftet.

€12.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Ich steh hier und singe online kaufen

Die Publikation Ich steh hier und singe - Ein Lebenslied mit zweiter Stimme von , ist bei epubli, Neopubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Familientabu, Feldpost, Frauenschicksal, Hannover, Resilienz, Schwabach, Singen, Suizid, Tabubruch, Zeitzeuge. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.99 EUR und in Österreich 12.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!