ift-Richtlinie VE-08/3 von ift Rosenheim GmbH

ift-Richtlinie VE-08/3

Beurteilungsgrundlage für geklebte Verglasungssysteme

Geklebte Verglasungssysteme stellen im Bereich des Fensterbaus eine von den vorhandenen Normen und Richtlinien bisher nicht beschriebene Variante dar. Die vorliegende Richtlinie soll als Anleitung zur Beurteilung dieser Systeme bezüglich ihrer Eignung dienen. Die Gebrauchstauglichkeit kann nur in Verbindung mit einer lückenlosen Qualitätssicherung nachgewiesen werden.

Der Einsatzbereich des Produkts ist weiterhin als Fenster definiert, dessen Verglasung im geschlossenen Zustand durch den Überschlag des Blendrahmens linienförmig gelagert ist. Somit fällt es in den Geltungsbereich der europäischen Produktnorm für Fenster EN 14351-1 und muss CE-gekennzeichnet werden.

Die Richtlinie gliedert sich derzeit in vier Teile, die sich inhaltlich in Teil 1 auf den Nachweis der Klebung, in Teil 2 auf die Prüfung der Eigenschaften des geklebten Fensterflügels und in Teil 3 auf die Verträglichkeit unterschiedlicher Materialien und in Teil 4 auf die Qualitätssicherung beziehen.

€35.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

ift-Richtlinie VE-08/3 online kaufen

Die Publikation ift-Richtlinie VE-08/3 - Beurteilungsgrundlage für geklebte Verglasungssysteme von ist bei Fraunhofer IRB Verlag, ift Rosenheim erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Fenster, Klebung, Prüfung, Qualitätssicherung, Verglasungssysteme. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 35 EUR und in Österreich 36 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!