Ikonische Formprozesse von Engel,  Franz, Lauschke,  Marion, Schiffler,  Johanna

Ikonische Formprozesse

Zur Philosophie des Unbestimmten in Bildern

Der Begriff „ikonische Formprozesse“ umfasst jene Phänomene, die Übergänge zwischen natürlichen und symbolischen Formen herstellen. So erzeugt z.B. die brandversehrte Oberfläche einer Bronze Effekte abseits des Schauplatzes künstlerischer Intention. Die Genese des Bildes im Werk- wie auch im Wahrnehmungsprozess ist immer auch ein Rückgang ins Unbestimmte. Der Band liefert Bausteine für eine Theorie ikonischer Formprozesse.

€49.95 brutto
> findR *
  • Produktinformationen
  • Bewertungen