Im Dickicht der Städte von Jordan,  Erwin, Peter,  Hilmar

Im Dickicht der Städte

Soziale Arbeit und Stadtentwicklung

Die Stadt gerät wieder in den Blickpunk Unsere Städte werden immer größer und unübersichtlicher. Unregierbarkeit droht. Bund, Länder und Gemeinden haben erkannt, dass städtische Entwicklung besonders behutsam zu beobachten und zu fördern ist.
In großstädtischen Ballungsräumen spiegeln sich gesellschaftliche Probleme besonders deutlich: Schlechte Beschäftigungssituation, mangelndes Einkommen und ungünstige Wohnbedingungen drücken sich in Städten vor allem sozialräumlich aus.
Welche Entwicklungen gibt es? Wie wirken staatliche Förderprogramme? Was leistet Stadtentwicklung? Wo bleibt die Gemeinwesenarbeit? Welche Konsequenzen sind für Jugendhilfe und Sozialarbeit zu ziehen?
Diesen und anderen Fragen widmete sich die gemeinsame Tagung des Instituts für soziale Arbeit e.V. (ISA) in Münster und des Jugendhofes Vlotho, Bildungsstätte des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (Landesjugendamt), am 11. und 12. Dezember 2000.

Die Stadt gerät wieder in den Blickpunk. Unsere Städte werden immer größer und unübersichtlicher. Unregierbarkeit droht. Bund, Länder und Gemeinden haben erkannt, dass städtische Entwicklung besonders behutsam zu beobachten und zu fördern ist.
In großstädtischen Ballungsräumen spiegeln sich gesellschaftliche Probleme besonders deutlich: Schlechte Beschäftigungssituation, mangelndes Einkommen und ungünstige Wohnbedingungen drücken sich in Städten vor allem sozialräumlich aus.
Welche Entwicklungen gibt es? Wie wirken staatliche Förderprogramme? Was leistet Stadtentwicklung? Wo bleibt die Gemeinwesenarbeit? Welche Konsequenzen sind für Jugendhilfe und Sozialarbeit zu ziehen?
Diesen und anderen Fragen widmete sich die gemeinsame Tagung des Instituts für soziale Arbeit e.V. (ISA) in Münster und des Jugendhofes Vlotho, Bildungsstätte des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (Landesjugendamt), am 11. und 12. Dezember 2000.

€14.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Im Dickicht der Städte online kaufen

Die Publikation Im Dickicht der Städte - Soziale Arbeit und Stadtentwicklung von , ist bei Beltz Juventa, KEIN VERLAG erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ballungsraum, Beschäftigungssituation, Gemeinwesenarbeit, Stadtentwicklung, Wohnbedingungen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.95 EUR und in Österreich 15.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!