In den Himmel springen und die Sterne fressen von Gerlach,  Walter

In den Himmel springen und die Sterne fressen

99 Grotesken aus allen Zeiten

Menschen mit Goldfischen im Haar und Sicheln im Kopf, auf Scheiterhaufen halbverkohlte Feen, die in einem Wasserglas ertrinkende Ophelia, Schach spielende Kühe, grausig gutzende Golze und Zugreisende, die ihre Beine im Gepäck mitführen: Alfred Lichtenstein, Christian Morgenstern, E. T. A. Hoffmann, E. A. Poe, Paul Scheerbart, Ror Wolf, Laurence Sterne, Flann OʼBrien, François Rabelais, Karl Valentin, Friedrich Dürrenmatt, Kurt Schwitters, Hunter S. Thompson, Gustav Meyrink, Daniil Charms und viele andere geniale Vertreterinnen und Vertreter des grotesken und absurden Genres, der „Königsklasse des Humors“ (Dürrenmatt-Spezialist Peter Rüedi), laden ein zu einer schaurig-komisch-unheimlichen Geisterbahnfahrt durchs Reich der Satansbraten, Exzentriker, Dummbatzen, Hexen und Dämonen. Gleichzeitig furiose Lektüre und wirksame Medizin gegen den real existierenden Schwachsinn.

€18.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

In den Himmel springen und die Sterne fressen online kaufen

Die Publikation In den Himmel springen und die Sterne fressen - 99 Grotesken aus allen Zeiten von ist bei marix Verlag ein Imprint von Verlagshaus Römerweg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alfred Lichtenstein, Christian Morgenstern, Daniil Charms, E. A. Poe, E.T.A. Hoffmann, Exzentriker, Flann O´Brian, François Rabelais, Franz Kafka, Friedrich Dürrenmatt, Gustav Meyrink, Karl Kraus, Karl Valentin, Kurt Schwitters, Laurence Stern, Nicolai Gogol, Paul Scheerbart, Ror Wolf, Satansbraten, Schwachsinn. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18.99 EUR und in Österreich 18.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!