In Our Time von Kitaj,  R.B.

In Our Time

Covers for a Small Library After the Life for the Most Part

Mit 17 Jahren fuhr der Maler Ronald Brooks Kitaj (1932–2007) erstmals zur See. Ungefähr zur selben Zeit begann er auch mit antiquarischen Büchern zu handeln. Auf seinen zahllosen Reisen sammelte der selbstdiagnostizierte „Bibliomane“ eine höchst eklektizistische Bibliothek zusammen. Seine Bücher wurden zu ständigen Begleitern, deren Spuren sich durch sein gesamtes künstlerisches Schaffen ziehen.
In seinem 1969 erschienenen großformatigen Siebdruck-Portfolio In Our Time: Covers for a Small Library After the Life for the Most Part, was sich ungefähr mit „In unserer Zeit: Bücher für eine kleine Bibliothek größtenteils nach dem Leben“ übersetzen lässt, versammelt der zu dieser Zeit bereits aufstrebende Maler-Star 51 der für ihn wichtigsten Titelillustrationen aus seinem Bücherschatz. Hier stehen Lyrik- und Kunstbände, Revolutionsliteratur, Judaika und Filmbücher Seite an Seite und bilden ein Kaleidoskop aus vielfältigen und komplexen Aspekten sowohl intellektueller als auch ästhetischer Natur, die R.B. Kitajs Kunstuniversum prägten.
Unser Buch bildet alle Blätter aus Kitajs Portfolio erstmals vollständig in Farbe ab. Eckhart Gillen, Herausgeber der ebenfalls bei Schirmer/Mosel erschienenen Autobiographie des Malers, gibt Auskunft zu Kitajs speziellem Verhältnis zu Büchern und zur Bedeutung dieses Schlüsselwerks in Kitajs Œuvre. Ein Buch über das Vermächtnis eines Buchliebhabers für alle Büchermenschen.

€24.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

In Our Time online kaufen

Die Publikation In Our Time - Covers for a Small Library After the Life for the Most Part von ist bei Schirmer Mosel erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Design, Kunst, Literatur. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.8 EUR und in Österreich 25.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!