In Zukunft lernen wir anders von Kahl,  Reinhard, Kegler,  Ulrike

In Zukunft lernen wir anders

Wenn die Schule schön wird

Trotz aller Schreckensmeldungen zur ‚Bildungskrise‘ – es gibt hier und heute Schulen, in denen sich die Kinder wohl fühlen, in denen sie ihre Persönlichkeit entfalten können, wo sie Freude, Anerkennung und Leistungsbereitschaft erfahren. Ulrike Kegler hat mit kleinen, unkonventionellen Schritten eine solche Schule geschaffen – ausgezeichnet mit dem ‚Deutschen Schulpreis‘.

Es gibt keine verschlossenen Türen in dieser Schule. Das Leben draußen dringt in die Klassen hinein: Theaterleute, Handwerker und Ingenieure führen die Kindern in ihren Alltag ein. Und statt Schul-Bücher werden ‚richtige‘ Bücher im Unterricht eingesetzt. Mit solchen kleinen, unkonventionellen Schritten hat Ulrike Kegler eine Schule geschaffen, die mit neuen Konzepten und erfolgreicher Praxis begeistert, die Lernfreude weckt und Perspektiven gibt. Eine Schule mit großer Ausstrahlung, ein Ort, an dem auch schwächere Kinder zu einem erfolgreichen Schulabschluss kommen. In diesem Buch erzählt sie die Geschichte ihres Schulexperiments, das Vorbild sein kann für neue Wege in unserer Schullandschaft.

2007 wurde das Schulexperiment mit dem ‚Deutschen Schulpreis‘ ausgezeichnet. Auch das Medienecho (u.a. Die ZEIT, STERN und GEO) ist begeistert.

‚Eine Schule mit überregionaler Ausstrahlung‘ Jette Joop

€19.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

In Zukunft lernen wir anders online kaufen

Die Publikation In Zukunft lernen wir anders - Wenn die Schule schön wird von , ist bei Beltz, J erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bildungspolitik, Montessori, Reformpädagogik, Schule, Schulentwicklung, Schulpädagogik, Schulreform. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.95 EUR und in Österreich 20.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!