Informationsfreiheitsgesetz von Blatt,  Henning, Brink,  Stefan, Polenz,  Sven

Informationsfreiheitsgesetz

Zum Werk
Der neue Handkommentar für die Praxis ist eng an der Rechtsprechung orientiert. Die knappen und prägnanten Erläuterungen ermöglichen dabei auch demjenigen, der erstmals mit den komplexen Fragen des Informationsfreiheitsrechts befasst ist, eine schnelle Orientierung. Die einzelnen Kommentierungen sind klar strukturiert und wurden von den renommierten und erfahrenen Autoren mit vielen Anwendungsbeispielen angereichert. Neben dem IFG des Bundes werden auch Informationsfreiheitsregelungen der Länder mit berücksichtigt. Schwerpunkte der Kommentierungen sind:
– Jedermann-Anspruchsberechtigung
– Anspruchsverpflichtete Behörden
– Anspruch auf Zugang zu amtlichen Informationen, z.B. auf Auskunftserteilung oder Akteneinsicht
– Ausnahmetatbestände, z.B. Schutz öffentlicher Belange und Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen
– Verfahrensrechtliche Fragen und Kosten
– Rechtsschutz
Vorteile auf einen Blick
– kompakte und leicht verständliche Anwenderhilfen
– viele Praxisbeispiele
– enge Orientierung an der Rechtsprechung
Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, Behördenvertreter, Richter, Verbandsjuristen, Syndikusanwälte in (Medien) unternehmen und Hochschullehrer sowie Journalisten.

€89.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Informationsfreiheitsgesetz online kaufen

Die Publikation Informationsfreiheitsgesetz von , , ist bei Beck, C H, C.H. Beck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Auskunftsanspruch, Informationsfreiheitsrecht, Informationsverpflichteter, Informationsverweigerungsgrund, Informationszugang. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 89 EUR und in Österreich 91.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!