Informationsschutz im Unternehmen von Kirsch,  Simon

Informationsschutz im Unternehmen

Prävention von Wissensabfluss und die Erkennung von Innentätern anhand derer Verhaltensmerkmale

Die Wirtschafts- bzw. Industriespionage ist eine Erscheinungsform der Wirtschaftskriminalität. Wissenschaftliche Untersuchungen in diesem Teilbereich befinden sich noch in ihren Anfängen. Resultierend aus diesen Tatsachen, besteht bei diesen Straftatbeständen ein unverhältnismäßig geringes und kaum repräsentatives Hellfeld. Die geschätzte Dunkelziffer sowie der durch Wirtschafts- und Industriespionage entstandene Schaden ist immens. Eine Möglichkeit der Informationsabschöpfung ist die Einschleusung von Mitarbeitern in Konkurrenzunternehmen. Diese sollen gezielt Daten und Informationen gewinnen, welche dem Auftragsunternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen soll. Eine weitere Möglichkeit, wie Unternehmensfremde gezielt an schützenswerte Informationen gelangen können, sind die in einem Unternehmen beschäftigten Mitarbeiter. Vor allem diese sind als eine besondere Schwachstelle in der Wertschöpfungskette des Informationsschutzes anzusehen. Diese Risikogruppe soll in diesem Werk im Detail betrachtet werden. Welche Schwachstellen sind in einem Untenrehmen möglich, warum wird ein Mitarbeiter ztum Täter und kann man diese erkennen?

€32.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Informationsschutz im Unternehmen online kaufen

Die Publikation Informationsschutz im Unternehmen - Prävention von Wissensabfluss und die Erkennung von Innentätern anhand derer Verhaltensmerkmale von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 32.9 EUR und in Österreich 33.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!