Instrumentalklänge als Metaphern von Familie von Henn,  Frank

Instrumentalklänge als Metaphern von Familie

Eine interkulturelle Studie zur Rezeption von musikalischen Klängen in Deutschland und Brasilien

Unter der Perspektive metaphorischer Wahrnehmung wird der grundlegende Vorgang untersucht, bei dem Individuen verschiedener Kulturen Beziehungen durch Hören von musikalischen Klängen aufnehmen, mit deren Hilfe sie ihre psychosoziale Lebenssituation musikalisch abbilden. Der wahrnehmungstheoretische Ansatz der phänographisch-subjektiven Beschreibung von musikalischen Klängen und ihren Metaphern von sozialen Repräsentationen, insbesondere von Familie (Vater, Mutter, Tochter, Sohn) fügt der geisteswissenschaftlichen, im Speziellen der musiktherapeutischen Theoriebildung eine weitere Facette hinzu. Mit dieser Dissertation liegt eine Vermischung von zwei Forschungsstrategien vor, die als Grundlagenforschung Neuland betritt.
Im ersten Teil werden philosophisch-theoretische Kategorien im Kontext des Paradigmas der Kulturhistorischen Schule entwickelt. Im zweiten Teil liegt eine empirisch-quantitative Studie aus zwei unterschiedlichen Kulturen (Brasilien n = 201 und Deutschland n =157 bei über 47.000 Ergebnissen) vor, die metaphorische Kontexte von musikalischen Klängen, insbesondere deren Bezug auf familiäre Rollen, erkundet.

€24.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Instrumentalklänge als Metaphern von Familie online kaufen

Die Publikation Instrumentalklänge als Metaphern von Familie - Eine interkulturelle Studie zur Rezeption von musikalischen Klängen in Deutschland und Brasilien von ist bei Uni-Edition erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Brasilien, Erziehungswissenschaft, Instrumentalklänge, Metapher, Musik, Musikpädagoge, Musiktherapie, Psychologie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.9 EUR und in Österreich 25.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!