Inszenierung des Unheimlichen von Schmeer,  Veronika

Inszenierung des Unheimlichen

Prag als Topos – Buchillustrationen der deutschsprachigen Prager Moderne (1914–1925)

Die Prager deutschsprachige Literatur der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist vor allem durch Franz Kafka berühmt geworden. Seine literarischen Vorgänger sind meist weniger bekannt. Noch unbekannter sind darüber hinaus die Illustrationen insbesondere zweier Künstler dieser Literatur: Hugo Steiner-Prag und Richard Teschner. Vor allem Hugo Steiner-Prag hat dazu beigetragen, das Bild der »phantastischen« Stadt Prag, wie sie schon Grillparzer bezeichnet hat, in seinen Illustrationen zu manifestieren und zu kolportieren.Die verschiedenen Aspekte der Wort-Bild-Bezüge ausgewählter Werke in ihrem geschichtlichen Kontext und in Bezug auf die Inszenierung eines Prager Stadtbildes stehen im Fokus der Untersuchung.

€44.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Inszenierung des Unheimlichen online kaufen

Die Publikation Inszenierung des Unheimlichen - Prag als Topos – Buchillustrationen der deutschsprachigen Prager Moderne (1914–1925) von ist bei V&R unipress erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 20. Jahrhundert, Buchillustrationen, Gestaltung, Golem, Illustrationsgeschichte, Kunst, Moderne, Phantastik, prag, Wort-Bild-Beziehung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 44.99 EUR und in Österreich 46.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!