Internist aus Leidenschaft von Müller,  Peter

Internist aus Leidenschaft

Walter Siegenthaler (1923-2010) und die Einheit der Inneren Medizin

Walter Siegenthaler (1923-2010) gehörte im deutschsprachigen Raum zu den prominentesten Internisten. Er hat bis zu seiner Emeritierung 1991 und darüber hinaus das Fach Innere Medizin ganz wesentlich mitgestaltet und geprägt.

Die vorliegende Publikation hat Walter Siegenthaler testamentarisch in Auftrag gegeben. Sie will seine Person und sein Lebenswerk noch einmal vorstellen, ist aber keine Biografie im eigentlichen Sinne. Im Mittepunkt stehen die Aktivitäten, Erkenntnisse und Anliegen Walter Siegenthalers. Vieles davon ist medizinische Zeitgeschichte, manches immer noch aktuell und bedenkenswert. Ein besonderes Gewicht kommt dabei den zwei großen Lebensthemen des Züricher Internisten zu: der Trias „Wissen, Lehren, Lernen“ und der Einheit der Inneren Medizin. Die Publikation lässt auch Walter Siegenthaler selbst noch einmal zu Wort kommen. In einem zweiten Teil finden die Leserinnen und Leser eine Auswahl von Passagen aus seinen Texten – zumeist Vorträgen. Ganz besonders am Herz lag ihm bis zuletzt die Förderung des akademischen medizinischen Nachwuchses. Sie war auch der Grund, dass er zusammen mit seiner Frau die Walter und Gertrud Siegenthaler Stiftung gründete.

€24.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Internist aus Leidenschaft online kaufen

Die Publikation Internist aus Leidenschaft - Walter Siegenthaler (1923-2010) und die Einheit der Inneren Medizin von ist bei Thieme erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Internist, Lebenswerk, Medizingeschichte, Siegenthaler. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.99 EUR und in Österreich 25.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!