Introduction to an African Philosophy von Mutaawe Kasozi,  Ferdinand

Introduction to an African Philosophy

The Ntu'ology of the Baganda

Eugen Finks ‚Kant-Seminar‘ (Übungen zu I. Kants Kritik der reinen Vernunft 1962-71) bildet nicht nur einen Höhepunkt und Schlussakt seiner philosophischen Lehrtätigkeit an der Universität Freiburg. Als ein geschlossener phänomenologischer Kommentar zu Kants kritischem Hauptwerk darf das ‚Kant-Seminar‘ als ein Höhepunkt seines gesamten philosophischen Schaffens gelten, das von der Weltfrage zutiefst bewegt wurde. Die vorliegende Erstveröffentlichung der vollständigen Textvorlage des ‚Kant-Seminars‘ trägt den von Eugen Fink selbst gewählten Titel Epilegomena zu I. Kants Kritik der reinen Vernunft und enthält, seinen eigenen Editionsplänen gemäß, drei Teilbände. Textgrundlage bilden sämtliche von F.-W. von Herrmann im Auftrag Eugen Finks mit äußerster Sorgfalt und Präzision geführten, von Fink autorisierten Protokolle. Eine vom Herausgeber erstellte durchlaufende Konkordanz zum Text der Kantischen Kritik dient dem Leser zur Orientierung im umfassenden Kommentar. Ergänzt wird die Textvorlage der Protokolle durch E. Finks handschriftliche Vorbereitungen zu seinem Seminar, die ebenfalls vollständig wiedergegeben werden. Ein dem Text vorangestelltes Vorwort von F.-W. von Herrmann und ein Nachwort des Herausgebers berichten über Entstehungsgeschichte und philosophische Bedeutung der ‚phänomenologischen Interpretationen zu I. Kants Kritik der reinen Vernunft‘, die innerhalb der ‚Philosophischen Ideengeschichte‘ Finks einen Meilenstein darstellen.

€29.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Introduction to an African Philosophy online kaufen

Die Publikation Introduction to an African Philosophy - The Ntu'ology of the Baganda von ist bei Alber, K erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29 EUR und in Österreich 29.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!