Investieren im Zeitalter exzessiver Staatsverschuldung, ultraexpansiver Geldpolitik und zunehmender Schuldenschnitte von Kaiser,  Helmut

Investieren im Zeitalter exzessiver Staatsverschuldung, ultraexpansiver Geldpolitik und zunehmender Schuldenschnitte

Wer kein kontrolliertes Risiko nimmt, verliert!

Der exorbitante Anstieg der Staatsverschuldung in vielen entwickelten Volkswirtschaften als Folge der Finanzkrise und die hyperexpansive Geldpolitik in diesen Ländern sind in ihrer Dimension historisch einmalig und in Wirkungen und Konsequenzen ungetestet. Die damit einhergehende fiskalische und monetäre Hyperexpansion geht bereits in ihr siebtes Jahr nach dem Lehman-Desaster und ist längst nicht mehr unumstritten.
Die Anleger sollten in Zeiten von Staatsschuldenkrisen und einer zunehmenden Politisierung der Geldpolitik bzw. dem schleichenden Verlust der Unabhängigkeit der Zentralbanken in der entwickelten Welt die Anteile staatsferner Investments so weit erhöhen, wie es die Regularien und Risikobudgets zulassen.

€14.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Investieren im Zeitalter exzessiver Staatsverschuldung, ultraexpansiver Geldpolitik und zunehmender Schuldenschnitte online kaufen

Die Publikation Investieren im Zeitalter exzessiver Staatsverschuldung, ultraexpansiver Geldpolitik und zunehmender Schuldenschnitte - Wer kein kontrolliertes Risiko nimmt, verliert! von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anlagestrategie, Geldpolitik, Investieren, Schuldenschnitte, Staatsschuldenkrise. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.99 EUR und in Österreich 15.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!