iX Studie – Änderungsmanagement in der Softwareentwicklung von Koch,  Jonathan

iX Studie – Änderungsmanagement in der Softwareentwicklung

Diese Studie beschäftigt sich mit Werkzeugen für das Änderungsmanagement in der Softwareentwicklung
und ihren Schnittstellen zum Anforderungs-, Konfigurations- und Testmanagement. Dabei wird zuerst erläutert, warum das Änderungsmanagement an sich und vor allem die Verbindung zu umliegenden Entwicklungsdisziplinen wichtig ist und anschließend ein Katalog mit 54 priorisierten Kriterien für Änderungsmanagement-Werkzeuge aufgestellt.

Daraufhin werden nach einer Marktanalyse die Werkzeuge

• ATLASSIAN – JIRA
• Axosoft – OnTime
• Borland – StarTeam
• IBM – Rational Change
• IBM – Rational ClearQuest
• IBM – Rational Team Concert
• Seapine Software – TestTrack Pro

vorgestellt und auf Basis des Kriterienkatalogs ausführlich miteinander verglichen. Nach der
Vergleichsauswertung werden die Produkte JIRA und TestTrack Pro – die im Vergleich am besten abgeschnitten haben – installiert, eingerichtet und in einem Testszenario, welches die Hälfte der aufgestellten Kriterien enthält, näher untersucht. Zum Schluss wird eine Schnittstellenanalyse durchgeführt. Hier werden die Schnittstellen der beiden Werkzeuge zum jeweiligen Anforderungs-, Konfigurations- und Testmanagement-Werkzeug konfiguriert und wiederum in einem Szenario auf zuvor durch Kriterien festgelegte
Eigenschaften überprüft.

€199.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

iX Studie - Änderungsmanagement in der Softwareentwicklung online kaufen

Die Publikation iX Studie - Änderungsmanagement in der Softwareentwicklung von ist bei Heise Medien erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 199 EUR und in Österreich 204.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!