Jahrbuch Preussischer Kulturbesitz / Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz

Jahrbuch Preussischer Kulturbesitz / Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz

2010

Im Sommer 2010 beging die Stiftung das Jubiläum ‚Zehn Jahre UNESCO Welterbe Museumsinsel Berlin‘. Im 46. Band des Jahrbuchs werden der Festakt und die zu diesem Anlass erfolgte Eröffnung des wiederhergestellten Kolonnadenhofs dokumentiert. Ebenso festgehalten ist das Richtfest für das ‚Kompetenzzentrum Archäologie‘ der Staatlichen Museen zu Berlin, das einen weiteren Schritt zur Realisierung des ‚Masterplans Museumsinsel‘ markiert. Mit der Zukunft der Museumsinsel befasst sich auch ein Beitrag zur Bedeutung der Mschatta-Fassade und ihrer künftigen Präsentation im Pergamonmuseum. Wie jedes Jahr bietet das Jahrbuch außerdem einen Überblick über die Ausstellungen und Veröffentlichungen der Stiftung und ihrer Einrichtungen sowie die bedeutendsten Ereignisse im Berichtsjahr, in dem etwa die Tagung ‚Wissensarchive im Dialog mit Wissenschaft und Gesellschaft‘ stattfand. Der Fund von elf im Nationalsozialismus als ‚Entartete Kunst‘ gebrandmarkten Skulpturen, die bei Grabungen vor dem Berliner Roten Rathaus aus dem Bombenschutt geborgen wurden, und das Humboldt- Forum im wiedererrichteten Berliner Stadtschloss sind weitere Themen, die im Jahrbuch aufgegriffen werden. Dem Kompetenznetzwerk zur Erforschung von interdependenten Ungleichheiten in Lateinamerika, ‚desiguALdades‘, widmet sich ein Beitrag der Direktorin des Ibero-Amerikanischen Instituts.

€35.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Jahrbuch Preussischer Kulturbesitz / Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz online kaufen

Die Publikation Jahrbuch Preussischer Kulturbesitz / Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz - 2010 von ist bei Mann, Gebr. erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Berlin, Kulturgeschichte, Kunstgeschichte, Museologie, Museumsgeschichte, Museumsinsel Berlin. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 35 EUR und in Österreich 36 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!