Jahresabschlüsse der Krankenhäuser von Burkhart,  Michael, Friedl,  Corinna, Schmidt,  Harald

Jahresabschlüsse der Krankenhäuser

Ein Leitfaden

Der vorliegende Leitfaden soll Krankenhäuser bei der Erstellung ihres Jahresabschlusses
unterstützen. Er erläutert die Besonderheiten der Krankenhaus-
Buchführungsverordnung (KHBV) und verdeutlicht die Zusammenhänge
zwischen den einschlägigen Rechtsvorschriften, die Krankenhäuser der verschiedenen
Rechtsformen zu beachten haben. Er richtet sich insbesondere an
Personen, die direkt oder indirekt mit der Erstellung von Jahresabschlüssen
beschäftigt sind, und an Personen, die für sie verantwortlich zeichnen. Somit ist
der Leitfaden kein Kommentar zur Rechnungslegung von Krankenhäusern,
sondern ein Handbuch für Praktiker, das kurz und sachlich die wesentlichen
Inhalte eines Krankenhausjahresabschlusses erläutert.
Aufgrund der hohen Nachfrage aus der Branche haben wir uns entschlossen,
den Leitfaden nunmehr zum dritten Mal zu aktualisieren, auch wenn eine
Novellierung der KHBV seitens des Gesetzgebers noch auf sich warten lässt.
Die Neuregelungen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG)
wurden, soweit sie für krankenhausspezifische Sachverhalte anzuwenden sind,
berücksichtigt.
Die Besonderheiten von aktuellen krankenhausspezifischen Risiken (wie z. B.
die Berücksichtigung von Erlösausgleichen im Jahresabschluss bei noch ausstehenden
Budgetverhandlungen) und ihre Erfassung im Jahresabschluss in
Form von Rückstellungen sowie deren Darstellung im Lagebericht gewinnen an
Bedeutung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen. Sie sind in dieser Art der
Darstellung in der derzeitigen Literatur nicht zu finden. Ohne Anspruch auf
Vollständigkeit zu erheben, dient die beispielhafte Aufstellung krankenhausspezifischer
Risiken auch der Überprüfung der eigenen Angaben im Jahresabschluss.
Das Feld der zu erstellenden Bescheinigungen wird immer weiter –
wir zeigen die häufigsten Bescheinigungen auf und machen deutlich, welche
Prüfungshandlungen im Rahmen der Jahresabschlussprüfungen in diesem
Bereich auf das Rechnungswesen zukommen werden. Das Thema IKSPrüfung
hat mittlerweile bei allen Prüfungsgesellschaften ein hohes Gewicht.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich hierauf vorbereiten können.
Vor dem Hintergrund der auslaufenden DRG-Konvergenzphase und der zu
erwartenden Erlöseinbußen für viele Krankenhäuser werden diese zukünftig
ihr Leistungsangebot durch die regionale Zusammenarbeit mit anderen
Krankenhäusern und niedergelassenen Vertragsärzten abstimmen und
konzentrieren. Eine Neuordnung des Krankenhausmarktes mit Kooperationen
und Fusionen sowie eine Bündelung des Leistungsangebots ist die Folge
dieser Entwicklung. In diesem Zusammenhang ist auch die Rechnungslegung
bei Spezialfragen wie zum Beispiel Eigenkapitalausstattung oder die
Behandlung Medizinischer Versorgungszentren (MVZ) im Jahresabschluss
betroffen. In besonderen Abschnitten wird zu diesen Themen Stellung
genommen. Dabei werden auch interdisziplinäre Zusammenhänge (z. B.
Insolvenzrecht, Steuerrecht) dargestellt. Erstmalig wird auch die Beihilfeproblematik
geschildert und werden Möglichkeiten aufgezeigt, um zum
Beispiel Verlustausgleiche für Krankenhäuser in öffentlicher Trägerschaft
EU-rechtskonform zu gestalten.
Das Thema Lagebericht steht oft am Ende der Prüfungsvorbereitung und
jedes Jahr kommen neue Anforderungen hinzu. Wir zeigen die gesetzlichen
Anforderungen auf und stellen krankenhausspezifische Themen vor, die
Ihnen helfen, die Chancen und Risiken der Branche und Ihrer Häuser
gesetzeskonform und aussagekräftig darzustellen.
Aufgrund der langjährigen Mitgliedschaft unserer Gesellschaft im Krankenhausfachausschuss
(KHFA) des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland (IDW)
verfügen wir über beste aktuelle Informationen zur Rechnungslegung von
Krankenhäusern sowie deren zukünftiger Entwicklung, die wir in diesen
Leitfaden einbringen.
Die Inhalte dieser Publikation wurden in der Gruppe unseres Expertenteams im
Servicebereich Health Care unter Leitung von WP StB Harald Schmidt und
WP StB Michael Burkhart und WP StB Corinna Friedl erarbeitet. Ein Dank gilt
auch den übrigen Kollegen und Kolleginnen, die sich bei der Erstellung dieser
Publikation engagiert haben.

€25.50 brutto
> findR *
Produktinformationen

Jahresabschlüsse der Krankenhäuser online kaufen

Die Publikation Jahresabschlüsse der Krankenhäuser - Ein Leitfaden von , , ist bei Moderne Wirtschaft erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: KHBV, Krankenhausjahresabschluss, Rechtsvorschriften für Krankenhäuser. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 25.5 EUR und in Österreich 26.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!