Kampf um den Rhein von Ford,  Ken

Kampf um den Rhein

Die Rheinüberquerungen 1945

Die Rheinüberquerungen der Alliierten im März 1945 gab dem Zweiten Weltkrieg, wie Churchill einst feststellte, den letzten entscheidenden Stoß. Nach den Napoleonischen Kriegen hatte keine Invasionsarmee diesen Fluss überqueren können. Nun fiel diese ungeheure Aufgabe der 21st Army Group unter dem Kommando von Feldmarschall Bernard Montgomery zu. Ihnen gegenüber standen die rapide schwächelnden Streitkräfte des dritten Reichs, zu denen neben zahlreichen demoralisierten Bataillonen jedoch noch immer erstklassige Kampftruppen wie Fallschirmjäger oder Panzergrenadiere gehörten. Die Operation Plunder, die Brücke von Remagen und der Kampf um den Rhein 1945 haben länst Legendenstatus erreicht. In diesem Buch wird die Geschichte dieser letzten großen Schlacht des Zweiten Weltkrieges anschaulich und detailliert nachgezeichnet.

€12.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Kampf um den Rhein online kaufen

Die Publikation Kampf um den Rhein - Die Rheinüberquerungen 1945 von ist bei Lempertz Edition und Verlagsbuchhandlung erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 2. Weltkrieg, Alliierten, Hitler, NS-Regimes, Rhein, Rheinüberquerungen, Schlacht, Sieg, Streitkräfte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.99 EUR und in Österreich 13.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!