Katalog und Werksverzeichnis1968-2007 von Madaus,  Hans Joachim

Katalog und Werksverzeichnis1968-2007

Zeichnungen - Ölbilder - Gouachen - Druckgrafik - Illustrationen und Skulpturen. Texte von Evamarie Blattner und Ulrich Hägele

Hans Joachim Madaus, geboren 1943 in Balow/Mecklenburg, studierte von 1969 bis 1975 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart Malerei. 1970 verbrachte er zwei Semester an der Ecole de Beaux Arts in Aix-en-Provence (Frankreich) und 1971 ein Semester an der Academia di Belle Arti in Florenz (Italien). Seit 1976 ist er als freier Maler, seit 1990 auch als Bildhauer tätig. Arbeiten von Hans Joachim Madaus befinden sich in öffentlichen Sammlungen, so im Regierungspräsidium Tübingen, in der Galerie der Stadt Stuttgart und im Museum der Schönen Künste (Szép Müveszeti Muzeum) in Budapest. In über 100 Ausstellungen im In- und Ausland konnte Madaus seine Werke präsentieren; er war unter anderem in den Kunsthallen Tübingen (1976), Baden-Baden und Recklinghausen (1976 beim Forum Junger Kunst), in der Villa Merkel in Esslingen (1988) und beim Internationalen Kunstpreis im Nationalmuseum Monaco (1989) vertreten. Seine wichtigsten ausländischen Ausstellungen waren im Italienischen Kulturinstitut in Wien (1981), im Museo Diocesano d´Arte Sacra Chiostro di Sant´Apollonia, in Venedig (1988) und in der Deutschen Botschaft in Budapest (1998).

€36.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Katalog und Werksverzeichnis1968-2007 online kaufen

Die Publikation Katalog und Werksverzeichnis1968-2007 - Zeichnungen - Ölbilder - Gouachen - Druckgrafik - Illustrationen und Skulpturen. Texte von Evamarie Blattner und Ulrich Hägele von ist bei Narr Francke Attempto erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 36 EUR und in Österreich 37.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!