Keramik in Deutschland 1955-1990 von Vetter,  Ingrid

Keramik in Deutschland 1955-1990

Die Sammlung Hinder/Reimers. Eine Auswahl

Die von Jakob Wilhelm Hinder und Lotte Reimers zusammengetragene Keramiksammlung repräsentiert als geschlossener Bestand mit 1588 Objekten einen bemerkenswerten Bereich im Kunstschaffen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Westdeutschland. 1993 konnte das Land Rheinland-Pfalz die Sammlung ‚Museum für moderne Keramik‘ in Deidesheim erwerben, deren größter Teil von Jakob Wilhelm Hinder und Lotte Reimers im Laufe ihrer ungefähr 25 Jahre währenden Arbeit für die moderne Keramik zusammengetragen wurde.

Bei der Aufarbeitung der Sammlung konnte aus kunsthistorischer Sicht an ausgewählten Beispielen belegt werden, dass insbesondere die frei gestalteten Gefäßkeramiken und plastischen Arbeiten durch ihre Parallelen zu zeitgenössischen Kunstströmungen den Aspekt des fließenden Überganges zwischen angewandter und bildender Kunst als richtungsweisende Tendenz verdeutlichen.

Keramiker (in Auswahl):

Ingeborg und Bruno Asshoff│Beate Kuhn│Klaus Lehmann│Walter Popp│Reinhold Rieckmann│Vera und Fritz Vehring│Gotlind und Gerald Weigel.

€49.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Keramik in Deutschland 1955-1990 online kaufen

Die Publikation Keramik in Deutschland 1955-1990 - Die Sammlung Hinder/Reimers. Eine Auswahl von ist bei ARNOLDSCHE erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Jakob Wilhelm Hinder, Keramik, Lotte Reimers, Museum für moderne Keramik, Sammlung Hinder Reimers, Studiokeramik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 49.8 EUR und in Österreich 51.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!