Neiiiin nicht zu Mama von Orack,  Martin

Neiiiin nicht zu Mama

Kinder haben keine Rechte und Väter keine Chance

Mit dieser Schilderung eines anonymisierten tatsächlichen Falles wird aufgezeigt, wie bei der Trennung der Eltern zwar alle Beteiligten das „Wohl des Kindes“ als zentrales Anliegen immer wieder betonen, es aber nicht wirklich betrachten und verfolgen.
In diesem wie in vielen ähnlichen Fällen wird die besondere Situation, die für den Vater als wichtigste Bezugsperson des Kindes spricht, gar nicht betrachtet. Es wird standardmäßig nur für die Mutter entschieden, der Vater wird als Störfaktor behandelt.
Trotz der im BGB definierten Rechte des Kindes zum Umgang mit den Großeltern als Bezugspersonen, wird dies von den beurteilenden Personen nicht berücksichtigt.
Die gesetzlichen Regelungen werden kritisch an Hand der Erfahrungen in diesem Fall kommentiert.
Das Buch ist als Hilferuf eines betroffenen Kindes zu verstehen.

€16.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Neiiiin nicht zu Mama online kaufen

Die Publikation Neiiiin nicht zu Mama - Kinder haben keine Rechte und Väter keine Chance von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alleinerziehend, Elternteil, Sorgerecht, Trennungskinder, Wechselmodell. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.9 EUR und in Österreich 17.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!