Kinoplakatkunst aus Belgien

Kinoplakatkunst aus Belgien

Die 50er- und 60er-Jahre

In den fünfziger- und sechziger Jahren ließen sich die Filmfans mit bunten, grafisch attraktiv gestalteten Filmplakaten gerne in die Kinos locken.
Dabei wurden nicht einfach die vorgegebenen Originalmotive übernommen, sondern in vielen Ländern entstand eine eigene, von heimischen Künstlern unverwechselbar gestaltete Kinografik.
Besonders aktiv waren dabei die belgischen Plakatkünstler, die das in diesem Land traditionell umfangreiche Filmangebot mit gelungenen, meist genrebezogenen Plakatentwürfen widerspiegelten.
Diese bunten, im realistischen Malstil gestalteten Plakate hingen damals original in den Filmtheatern aus – heute bieten sie einen leicht verklärten Blick auf liebevoll dargebotene Genrefilme und sind zugleich Beispiele einer effektiven, individuellen Werbekunst.
Lassen Sie sich mit diesen zahlreichen, teilweise äußerst seltenen Sammlerstücken in eine Zeit entführen, als das Kino noch im Mittelpunkt der Unterhaltung stand und das Filmangebot bunt und spannend war!

€22.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Kinoplakatkunst aus Belgien online kaufen

Die Publikation Kinoplakatkunst aus Belgien - Die 50er- und 60er-Jahre von ist bei Medien,- Publikations- und Werbegesellschaft Knorr Martens erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 22.9 EUR und in Österreich 23.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!