Kölner Jahrbuch für Vor- und Frühgeschichte / Kölner Jahrbuch von Römisch-Germanisches Museum /Archäologische Gesellschaft in Köln

Kölner Jahrbuch für Vor- und Frühgeschichte / Kölner Jahrbuch

Band 48 (2015)

Der Jahresband 2015 bietet Einblick in die aktuelle archäologische und historische Forschung von der Römerzeit bis ins frühe Mittelalter besonders im Raum Köln.
Aus dem Inhalt:
RYAN NIEMEIJER: Die Straßen des großen augusteischen Lagers auf dem Hunerberg in Nijmegen. Die Ausgrabungen der Radboud Universiteit 1987–1997.
JAN-PIETER LÖBBING: Offene Glasgefäße der frühen römischen Kaiserzeit. Untersuchungen zu Vorbildern und Imitationen in der Keramik und Toreutik.
JAN KRÄMER: Metallfunde von den Ausgrabungen im Flottenkastell Alteburg 1998.
BORIS BURANDT: Studien zur Verwendung des Muskelpanzers bei Centurionen der frühen und hohen römischen Kaiserzeit.
RENATE THOMAS: Die Wandmalereifunde von der Krebsgasse in Köln.
LOTHAR BAKKER: Spätrömische Rädchen-Terra-Sigillata in Köln: II. Funde der Ausgrabungen Domtiefgarage.
SOPHIE ZU LÖWENSTEIN: Mythologische Darstellungen auf Gebrauchsgegenständen der Spätantike. Die appliken- und reliefverzierte Sigillata C3/C4.

€85.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Kölner Jahrbuch für Vor- und Frühgeschichte / Kölner Jahrbuch online kaufen

Die Publikation Kölner Jahrbuch für Vor- und Frühgeschichte / Kölner Jahrbuch - Band 48 (2015) von ist bei Mann, Gebr. erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Antikensammlung Berlin, Archaeologie, Archäologische Gesellschaft Köln, Cäcilienstift Köln, Gallisches Sonderreich, Hunerberg in Nijmegen, Koeln, Matronenverehrung, Römisch-Germanisches Museum, Sigillata. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 85 EUR und in Österreich 87.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!