Kombinierter Verkehr Richtung Osteuropa – Die notwendige Alternative zum Straßengüterverkehr von Fouvez,  Martin S, Hinz,  Karlheinz, Klippel,  Björn, Kocourek,  Jaroslav, König,  Rainer, Külper,  Carsten, Lucke,  Hans J, Mertel,  Rainer, Mertens,  Angelika, Nestler,  Steffen, Ozols,  Voldemar, Rehmann,  Dietmar, Roggenkamp,  Michael, Rohde,  Bernd, Seidelmann,  Christoph, Völker,  Jutta

Kombinierter Verkehr Richtung Osteuropa – Die notwendige Alternative zum Straßengüterverkehr

Workshop der DVWG am 20./21. November in Dresden im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (BMVBW)

Tagungsband des Verkehrswissenschaftlichen Seminars der DVWG.

Die Chancen des Kombinierten Verkehrs im Rahmen der EU-Osterweiterung und die Rolle der Verkehrspolitik
Angelika Mertens, MdB

Verkehrsinfrastruktur und EU-Osterweiterung
Dr. Bernd Rohde

Action strategies of European transport policy for the development of Combined Transport to and from Eastern Europe
Martine-Sophie Fouvez

Erwartungen und Erfahrungen mit dem kombinierten Verkehr aus Sicht eines deutschen Eisenbahnverkehrsunternehmens
Michael Roggenkamp

Der EU-Beitritt Polens. Chance für den KV Straße-Schiene?
Carsten Külper

Kombinierter Verkehr in Richtung Osteuropa. Die notwendige Alternative zum Strassengüterverkehr
Jaroslav Kocourek

Kombinierter Verkehr nach Osteuropa als Bestandteil logistischer Netzwerke
Dr. Voldemars Ozols

Erfahrungen bei der Umsetzung der schienengestützten Logistik in Osteuropa-Verkehren
Björn Klippel

Aufgaben und Maßnahmen zur Entwicklung des Kombinierten Verkehrs zwischen West- und Osteuropa
Dr. Christoph Seidelmann

Analyse von Hindernissen im Kombinierten Verkehr Schiene-Straße am Beispiel Deutschland-Polen
Rainer Mertel

Zusammenfassung zum Vortrag: Netzwerk von Logistikzentren im Ostseeraum
Steffen Nestler

Die Binnenschifffahrt im kombinierten Verkehr
Dr. Dietmar Rehmann

Kombinierter Verkehr über die rollende Landstraße – Eine Projektbewertung
Dr. Karlheinz Hinz

Informationslogistik bei schienengebundenen Güterverkehren in Richtung Osteuropa am Beispiel Volkswagen Transport
Dr. Hans-Joachim Lucke

Erfordernisse zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für den kombinierten Verkehr zwischen Deutschland und Russland/GUS
Dr. Jutta Völker

Kombinierter Verkehr als verkehrswissenschaftliche + verkehrspraktische Herausforderung
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Rainer König

Empfehlungen
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Rainer König

€19.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Kombinierter Verkehr Richtung Osteuropa - Die notwendige Alternative zum Straßengüterverkehr online kaufen

Die Publikation Kombinierter Verkehr Richtung Osteuropa - Die notwendige Alternative zum Straßengüterverkehr - Workshop der DVWG am 20./21. November in Dresden im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (BMVBW) von , , , , , , , , , , , , , , , ist bei Deutsche Verkehrswiss. Gesellsch. erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: EU-Erweiterung, Kombiverkehr, Logistik, Netzwerk, Rollende Landstrasse, Schienenverkehr, Strassenverkehr. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19 EUR und in Österreich 19.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!