Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt von Mäckler,  Christoph, Sonne,  Wolfgang

Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt

Die zweite Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt stellte die zwei Themenbereiche ‚Handel‘ und ‚Energie‘ zur Diskussion. Die Konferenzthemen und Teilnehmer im Einzelnen waren:

HANDEL IN DER STADT
Gerhard Dunstheimer, ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG, Hamburg
Prof. Dr. Franz Pesch, Universität Stuttgart
Prof. Dr. Fritz Neumeyer, TU Berlin
HANDEL IN DER PERIPHERIE
John Quinn, Value Retail Management GmbH, Ingolstadt
Prof. Wolfgang Christ, Bauhaus Universität Weimar
Dr. Burkhard Spinnen, Münster
HANDEL IN DER INNENSTADT
Matthias Böning, mfi management für immobilien AG, Essen
Hartwig Schultheiss, Stadt Münster
Lovro Mandac, GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
HANDEL IM STADTQUARTIER
Prof. Dr. Hans Stimmann, Berlin
Prof. Wulf Daseking, Stadt Freiburg im Breisgau
Prof. Dr. Werner Oechslin, Stiftung Bibliothek Werner Oechslin, Einsiedeln
ENERGIE UND STADT
Roland Stulz, novatlantis, Zürich
Prof. Manfred Hegger, TU Darmstadt
Prof. Arno Lederer, Universität Stuttgart
ENERGIE UND NEUBAU
Prof. Günter Pfeifer, TU Darmstadt
Frank Junker, ABG Frankfurt Holding GmbH, Frankfurt am Main
ENERGIE UND ALTBAU
Konrad Fischer, Architektur- und Ingenieurbüro Fischer, Hochstadt am Main
Dr. Burkhard Schulze Darup, Schulze Darup und Partner, Nürnberg
ENERGIE UND STADTBILD
Dr. Roswitha Kaiser, Landesamt für Denkmalpflege Hessen, Wiesbaden
Dr. Robert Kaltenbrunner, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung,
Bonn
Prof. Dr. Vittorio Magnago Lampugnani, ETH Zürich

€38.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt online kaufen

Die Publikation Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt von , ist bei niggli Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Energie, Handel, Konferenz, Lebensfähigkeit, Stadt. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 38 EUR und in Österreich 39.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!