Konflikt zwischen Vernunft und Religion von Schmidt,  Helmut

Konflikt zwischen Vernunft und Religion

Die Weltethos-Rede

Mit einem Nachwort von Hans Küng

Die Weltethos-Rede ist eine der bedeutendsten und weitsichtigsten Reden, die Helmut Schmidt in den letzten Jahren seines Lebens gehalten hat. In ihr hat er wichtige Einsichten seines Lebens formuliert: Er spricht über die Instrumentalisierung der Religion und über moralische Übereinstimmungen der Weltreligionen, er erklärt die Bedeutung von Vernunft und Gewissen für politische Entscheidungen und erläutert die generelle Notwendigkeit von Kompromissen in einer Demokratie. Und er untermauert, wofür er höchstes Ansehen genoss: seine moralische Integrität und seinen politischen Weitblick.

€5.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Konflikt zwischen Vernunft und Religion online kaufen

Die Publikation Konflikt zwischen Vernunft und Religion - Die Weltethos-Rede von ist bei Hoffmann und Campe erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bundeskanzler, Ethik, Gewissen, Politik, Weltanschauung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 5 EUR und in Österreich 5.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!